Bausatzsysteme für Hochbeete

Hochbeete gibt es auch als Bausatz, wobei Sets angeboten werden, die alle nötigen Materialien und Beschläge mit Anleitungen enthalten, wo der Erbauer oft nur noch das nötige Holz  selbst einkaufen muss.

Auch für Freunde von Gabionen gibt es Bausätze, aber wer vom Hausbau noch Ziegel, Steine oder andere geeignete Materialien übrig hat, kann daraus selbst ein schönes Hochbeet bauen. Vorteile eines Steinhochbeets sind die sehr gute Durchlüftung und dadurch ein hervorragendes Wachstum. Gute Verrottung durch atmungsaktives Vlies, kein Küchensudkübeleffekt wie bei anderen dicht geschlossenen verbauten Hochbeeten. Die Steine speichern die Sonnenwärme und geben sie in der Nacht wieder ab. Das Hochbeet sieht immer aus wie am ersten Tag. d. h., keine Veränderungen wie bei Holz durch Nachdunkeln oder Verrotten. Daher nennt man es auch ein „Hochbeet auf ewig„.

Fertige Bausätze ersparen viel Zeit beim Bau eines Hochbeets und sind in verschiedenen Größen erhältlich, wobei die Materialien, aus denen die jeweiligen Bausätze gefertigt sind, z. B. Holz, Metall, Gabionen oder Kunststoff sein können. Für Bausätze aus Holz wird meist unbehandeltes Lärchenholz verwendet, das sich durch besondere Witterungsbeständigkeit und Festigkeit auszeichnet. Zur Vermeidung von Staunässe sind in der Lattung Zwischenräume vorgesehen, sowie eine entsprechende Hinterlüftung, darüber hinaus sind die Holzwände durch eine Noppenfolie aus Kunststoff – nicht zu verwechseln mit einem Noppenteppich! -vor dem direkten Kontakt mit der Erde geschützt. Der Aufbau solcher Holzbausätze erweist sich meist als unkompliziert, denn alle Teile sind vorgefertigt, die Metallkanten aber auch die Latten sind oft vorgebohrt. Ein Hochbeet aus Lärchenholz wird zwar mit der Zeit abwittern und erhält eine leicht gräuliche Farbe, die jedes Lärchenholz dann annimmt. Wenn man einmal im Jahr mit dem Kärcher darübergeht. sieht es dann wieder aus wie neu. Man kann allerdings das Lärchenholz auch vor dem Befüllen des Hochbeets mit einer Beschichtung versehen.

Ein Hochbeetbausatz aus Metall sollte mit Zink und Aluminium beschichtet sein, denn auf diese Weise ist es witterungsresistent. Bausätze aus Metall sind rund, oval oder eckig erhältlich. So handelt es sich bei dem Werkstoff Zincalume um mit Zink und Aluminium beschichtetes Stahlblech, das durch die Beschichtung jahrelang resistent gegen Umwelt- und Witterungseinflüsse ist. Die Lebensdauer ist dabei etwa viermal länger als bei galvanisiertem Stahl. Zincalume wird übrigens vorwiegend eingesetzt bei Industriegebäuden und Dacheindeckungen.

Ebenfalls rostfrei sind Hochbeete aus Aluminium und Sandwichpaneelen. Auch diese Hochbeete müssen meist nicht mehr zusammengebaut werden, da sie an den Ecken verschweißt und genietet sind. Sie kosten ein wenig mehr sind dafür aber stabiler und haltbarer als vergleichbare Hochbeete und man hat keine Montagearbeit mehr.

Vorgerostete Hochbeete sind langlebige Hochbeete aus starkem Stahl, wobei diese Hochbeete nicht mehr zusammengebaut werden müssen, da sie komplett verschweißt wurden. Sie kosten etwas mehr als normale Hochbeete. sind dafür aber stabiler, haltbarer und wesentlich länger schön als vergleichbare Hochbeete. Diese Hochbeete werden dabei vorgerostet, doch bis die rostrote Patina voll ausgebildet ist, vergehen aber bis zu fünf Jahre.

Bausätze aus Kunststoff bestehen aus Ziegeln, als Wannensystem oder auch Stecksystem.  Kunststoffbausätze besitzen meist Erweiterungsmöglichkeiten aus, wobei das Material leicht ist und auch eine Demontage problemlosmöglich ist. Kunststoffe sind in der Regel UV-beständig, witterungsfest und auch wärmeisolierend, was diese Aufbauten als Frühbeet oder Kleingewächshaus eignet. Allerdings verformen sich Hochbeete aus Kunststoff in einigen Fällen! Experten bevorzugen Hochbeete aus Holz, denn Kunststoff weist bei Wärmeentwicklung eher Nachteile auf.

Übrigens: Man kann auch Bäckerkisten verwenden!

Eine neue Hochbeet-Generation besteht aus schwarzen Polyethylen-Platten mit einer Lebensdauer von mehr als 20 Jahren, wobei es sie als terrassierte Stufenhochbeete mit zwei Etagen gibt, die auch eine Alternative zu der bekannten Kräuterspirale bilden. Mit der dünnen Wand und den waagrechten großen Pflanzflächen ist das Stufenhochbeet den bekannten Kräuterspiralen überlegen, denn diese verfügten bedingt durch die dicke Wand nur über eine kleine bepflanzbare Fläche. Nach Ansicht mancher Experten ist das Stufenhochbeet dem Hochbeet nicht nur optisch überlegen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Hochbeet Praxis abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Kommentare zu Bausatzsysteme für Hochbeete

  1. Metall Edelrost sagt:

    Hochbeet-Bausatz Metall Edelrost 236 x 118 H 78 cm
    Trendiges Hochbeet aus Stahl mit Edelrost-Oberfläche!
    Mit einem Hochbeet können Sie ideal Ihren Garten auf kleinstem Raum gestalten und gleichzeitig Schädlingen, wie zB Schnecken, vorbeugen. Das Gemüse und die Kräuter genießen jede Menge Licht und Wärme, wodurch das Wachstum unterstützt wird. Aufgrund der Höhe von 78 cm erfolgt die Gartenarbeit angenehm aufrecht und rückenschonend – also kein lästiges Bücken und Knien mehr. Produktmerkmale: Abmessung ca.: 236 x 118 cm Höhe ca.: 78 cm Bausatzsystem: 6 -teiliger Bausatz rechteckig, auf der Längsseite geteilt, inkl. Verstrebungen Material: Stahlblech DC01 – 1,5 mm Materialstärke
    Standort: fester Untergrund, Gartenboden oder Rasen
    Vorteile: einfacher Aufbau dank Bausatzsystem lange Haltbarkeit (ca. 15 Jahre) tolles Preis – Leistungsverhältnis pflegeleicht Nagetiergitter und Rankhilfe als Zubehör erhältlich
    Vorteile DC01 Stahlblech im Vergleich zu Cortenstahl: Edelrostprodukte bestehen aus Stahlblech DC01 und werden auf eine sehr natürliche Weise rostig gemacht, und zwar mit gewöhnlichem Speiseessig und Salz. Wohingegen Produkte aus Cortenstahl aufgrund seiner Legierungsbestandteile einige schlechte Eigenschaften haben und die in Verbindung mit Lebensmitteln und Allergien eher bedenklich sind (z.B. Nickel, Silizium, Phosphor, Chrom und Kupfer). Edelrostprodukte werden bereits mit Edelrost-Oberfläche geliefert. Cortenstahl weist diese Rostoberfläche nicht von Anfang an auf, sondern ist blank – Es benötigt je nach Witterung 1,5 bis 3 Jahre bis dieser eine vollständige Rostoberfläche aufweist.

  2. Pulverbeschichteter Stahl sagt:

    Hochbeet 3mm Stahl, pulverbeschichtet, zerlegbar, KEINE Verwitterung, bleibt stabil und massiv (nicht wie bei herkömlichen Hochbeeten aus Holz)
    Innen mit Verbindungswinkel – erhöht die Stabilität am Boden eine Umkantung – erhöht die Stabilität Gewindestangen innen – erhöht die Stabilität
    In allen RAL-Farben möglich.
    Außenmaße: 2,5m x 1m
    Innenmaße: 2,3m x 80cm
    Höhe: 80 cm
    Gewicht ca. 120 Kg
    LIEFERZEIT: 2-3 Wochen ab Bestelldatum

  3. Pulverbeschichtetes Aluminium sagt:

    Verkaufe Blumentrog ca. 150 cm x 60 cm und ca. 60 cm hoch aus pulverbeschichtetem Aluminium in hellgrau. Robuster Innentrog aus Holzplatten (zum Schutz Innen & Aussen mit Teichfolie ausgekleidet)
    2 Stück vorhanden, pro Stück: 600€
    Ohne Innentrog 400€ pro Stück!

  4. Aufsatz aus Aluminium sagt:

    Verkaufe Hochbeet aus Massivholz Lärche mit Aufsatz aus Aluminium
    Hochbeet-Größe (LxBxH): 200 x 80 x 80 cm
    Aufsatz-Größe (LxBxH): 207 x 91 x 31 cm
    Aufsatz-Deckel: Zwei Öffnungsklappen mit Handaufstellern (die Öffnungsklappen lassen sich bei Bedarf leicht entfernen)
    Verglasung: transparent, aus hochbruchfestem Polycarbonat, 6 mm Stärke
    Preis: € 400 (Verhandlungsbasis)

  5. Holzoptik sagt:

    Hochbeet in schöner Holzoptik aus 5,5cm starken Sandwichpaneelen
    Länge =210cm Tiefe=110cm Höhe=84cm
    Das Hochbeet besteht aus 5,5 cm dicken Sandwichpaneelen in Holzoptik
    Vorteile:
    Holz verfällt von Zeit zu Zeit, Paneele aber behalten ihr Aussehen
    einfacher Aufbau
    lange Lebensdauer
    Isolation des Komposts
    Zubehör inklusive:
    Wühlmausgitter aus verzinktem Lochblech
    Schneckenschutzleiste aus Alu Natur!

  6. 5 cm starkes Paneel (Isoliert) sagt:

    Verkaufe Hochbeet aus einem neuem 5 cm starkem Paneel (Isoliert)
    2500cm x 1000cm x 1000cm (innen) LxBxH
    Achtung nicht nur denn Preis sondern auch die Wandstärke vergleichen bei anderen Angeboten.
    Privatverkauf keine Garantie und keine Gewährleistung

  7. Gehobeltes Lärchenholz sagt:

    Verkaufe ein neues Hochbeet aus gehobeltem Lärchenholz. Die Aussenmaße betragen ca.215x110x75 cm
    Das Holz wurde gehobelt und hat eine Stärke von ca. 4cm.
    Das Beet ist bereits zusammengestellt und kann entweder im Ganzen oder auch zerlegt auf 4 Seitenteile in Gallneukirchen 10 km nördlich von Linz abgeholt werden.
    Natürliche ist ein Mausgitter und eine Noppenfolie als Schutz dabei und kann selbst montiert werden.
    Sollten noch weitere Fragen offen sein, bitte ich um Kontaktaufnahme.

  8. Hochbeet gebraucht sagt:

    Solide und sehr stabil!
    Sämtliche Plankenhölzer sind stehend verarbeitet, dadurch hat das Hochbeet nicht nur eine besonders schöne Optik, sondern es wird auch die Lebensdauer wesentlich erhöht! Österr. Handarbeit!!!
    KEIN Bausatz, FIX und FERTIG!!!!
    Mit Biobefüllung möglich!
    Zustellung in ganz Österreich möglich!

  9. Handgefertigte Hochbeete sagt:

    Verkaufe handgefertigte Hochbeete aus Lärchenholz, 28mm, inkl. Noppenmatte, Mäusegitter, Gewindestange und Blechabdeckung vom Spengler montiert. Komplett fertig und lieferbar. Innenmaß: 200x100cm. 90cm hoch. Anderes Mass und Ausführung auf Anfrage. Z. B.: 300x100cm/400x100cm/250x120cm …

  10. Franfurter Neue Presse sagt:

    Wie so ein Hochbeet entsteht, in dem man auf kleinstem Raum Gemüse und Kräuter anbauen kann, das wollen die Karbener Kinder ganz genau wissen. Nach einem Einblick in die Produktion der Holz- und Metallwerkstatt besuchen die Kinder ein Gewächshaus im Grünen Bereich und lernen Pflanzen und Kräuter kennen. „Schon in ein paar Wochen bekommen wir das Hochbeet geliefert. Wir wollen sehen, wie es gebaut wird“, sagt Erzieherin Sina Hogen. Aufregend empfinden die Kinder die Führung durch die Metall-Werkstatt. Markus Kirchler, der Ausbilder im Metallbereich, zeigt ihnen, wie ein Loch in ein Metall-Seitenteil gebohrt wird. Unter fachkundiger Anleitung und Aufsicht dürfen die Kinder einfache Handgriffe selbst probieren. Wie Andreas Bartsch, Bereichsleiter Holz, Metall, Raumausstattung und Farbe, erklärt, werden mit Fertigung der Hochbeete im BBW vier verschiedene Ausbildungsbereiche miteinander vernetzt, „um realitätsnah für verschiedene Kundenwünsche Aufträge zu erfüllen“. Metallbau, Holzwerkstatt, der kaufmännische Bereich und der Grüne Bereich arbeiten Hand in Hand.

  11. Geschenk zum Muttertag sagt:

    Besonders witzig dieses Angebot: „Hochbeet aus Styrodur Länge 127cm Breite 77cm Höhe 75cm. Habe Kantenschutz auch eingebaut. Wird noch fertig gemacht. Wäre ein Geschenk gewesen zum Muttertag will es leider nicht mehr. Aber vielleicht kann man einer anderen Mutter damit Freude machen.“

  12. PVC Platten sagt:

    Man findet im Internet auch Angebote aus seltenen Materialien:

    Hochbeet 205x90x1000/750 cm
    Witterungsbeständige PVC Platten, Farbe Grau
    – Eckverbinder Edelstahl
    Polycarbonat/Alu Abdeckung mit Gasdruckzylinder
    – Fix und Fertig montiert!!

  13. Verschiedene Materialien sagt:

    Damit die Beetmitte mit ausgestrecktem Arm gut erreichbar ist, sollte die Breite des Hochbeetes bei 1,20 – 1,50 m liegen. Die Länge des Beetes ist variabel, sollte aber 6 m nicht überschreiten. Für Hochbeete gibt es eine Vielzahl verschiedener Konstruktionsmöglichkeiten und Materialien. Wenn Holz eingesetzt wird, dann sollten es Hölzer sein, die widerstandsfähig sind, wie zum Beispiel Lärchenholz. An den Innenseiten das Holz am besten mit einer Noppenfolie auskleiden, damit es gut belüftet wird. Der Untergrund des Beetes wird spatentief umgegraben oder tief gelockert. Um Wühlmäuse fernzuhalten, ist die Auskleidung mit einem feinmaschigen Drahtgeflecht wichtig.

Schreibe einen Kommentar