Hochbeet stellt Einbrecher ;-)

Unter dem Titel „Hochbeet beendet Flucht eines Einbrechers in Bremen“ fand sich ein Bericht in einer Online-Nachrichtenquelle, wo es hieß:

„In der Nacht zum Montag sind zwei Männer in ein Seniorenheim in Obervieland eingebrochen und haben Geld aus einem Büro gestohlen. (…) Beim Eintreffen des ersten Streifenwagens rannten zwei Unbekannte fort, wenig später liefen sie in unterschiedliche Richtungen davon. Ein Hochbeet beendete die Flucht des Mannes, der sich nun in Polizeigewahrsam befindet.“

Da sage noch einer, dass Hochbeete nicht nützlich wären!

Quelle
https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/kurz-notiert/geld-aus-seniorenheim-gestohlen100.html (17-11-28)

Dieser Beitrag wurde unter Kurioses veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar