Unfassbar: Hochfass statt Hochbeet

fass-streichenEine interessante Variante eines Hochbeets lässt sich mithilfe von alten Fässern realisieren. Man findet immer wieder auf diversen Onlineplattformen ein Angebote an gebrauchten Weinfässern oder Sauerkrautfässern. Solche Fässer müssen gründlich gereinigt werden, wonach man die Metallringe mit einem Rostschutzanstrich behandelt. Danach erfolgt eine gründliche Behandlung des Holzes, das wie bei einem Hochbett imprigniert werden sollte. Danach muss man mehrere Löcher in den Boden bohren, damit überflüssiges Wasser abrinnen kann. Es empfiehlt sich auch, die Erde nicht direkt in das Fass zu füllen, sondern eine Innenverkleidung mit einer Folie vorzunehmen. Auch auf eine Drainage aus Ton-Kügelchen sollte nicht vergessen werden.

Dieser Beitrag wurde unter Hochbeet Tipps & Tricks, Kreativität veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar