Saison für Gartenfreunde, auch für Städter?

Ein Garten steht als Ort der Erholung jederzeit zur Verfügung, wobei die Größe eines Gartens dabei keine Rolle spielt. Auch in der Stadt kann man ein Stück Natur liebevoll individuell gestalten, denn auf einem kleinen Balkon oder einer Terrasse lässt sich ein Garten gestalten. So werden diese häuslichen Gärten ein weiterer Wohnraum, ein nahe liegender Lebensraum im Freien, in dem man die Sonne und die frische Luft genießen kann.. Die Umgestaltung zum Wohnraum mit einem Hochbeet ist auch schon mit wenigen Mitteln realisierbar, wie man an den zahlreichen Beispielen sehen kann. Die Erholung kann noch gestaltet werden, wenn man mit bunten Accessoires aus Stoffen oder Dekorationselementen interessante Akzente setzt, etwa mit einem Sonnenschirm, der vor der Sonne schützt.

Wie Trends zeigen, werden viele Gärten dieses Jahr wohnlich gestaltet, gemütliche Sofas auf Terrassen oder Balkons sind keine Seltenheit. Gartenmöbel müssen natürlich bequem sein, wobei Relaxliegen aus Holz dazu vorzüglich geeignet sind.

Dieser Beitrag wurde unter Hochbeet Praxis veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar