Stuttgarter Frühjahrsmesse: Erlebnisraum Garten

Beeindruckende Hochbeete aus Naturstein umschließen den großzügig gestalteten Gartenraum der Region Stuttgart im Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg e.V. (VGL). Das Zentrum bildet ein modernes Gartenhaus, in dessen Schatten es sich neben einer üppigen Pflanzung gemütlich ausruhen lässt. Die großzügige indirekt beleuchtete Info-Theke aus elegantem Betonstein dient der Kundenberatung und an der Nacht der Sinne dem Ausschank erlesener Bio-Weine. Ein bewusst gesetztes Zeichen, dass es die Landschaftsgärtner ernst meinen mit dem Natur-, Insekten- und Bienenschutz. Die geborgenen Ecken und Innenseiten der Hochbeete bieten verschiedene Möglichkeiten, um direkt am Wasserbecken mit Wasserspiel oder aber neben dem uralten bemoosten Birnbaum die gesammelten Garteneindrücke auf sich wirken zu lassen. Der Bodenbelag aus spanischem Travertin lässt die Gedanken in warme südliche Gefilde abschweifen, denn der von gelb bis braun changierende Farbton der Steine fühlt sich an, als ob diese die Sonne Spaniens in sich tragen. Buschige Schwarzkiefern-Hochstämme wechseln sich mit blühenden Kirschen und beeindruckendem Spalierobst ab und setzen formale Akzente in den Hochbeeten. Kombiniert mit dichten Heckengehölzen und unterpflanzt mit einem bunten und nicht alltäglichen Staudenportfolio, gibt es hier jede Menge Anregungen für außergewöhnliche Pflanzideen. Geschützte Gartenräume bieten ein ruhiges Ambiente, um die Natur in vollen Zügen zu genießen. Das sollte bereits bei der Planung und auch bei der Umgestaltung eines Gartens berücksichtigt werden. Dezent und von daher gekonnt mit Licht in Szene gesetzt, bieten diese Kombinationen aus Gehölzen, Stauden und Naturstein auch abends und nachts mit ihrem Spiel aus Licht und Schatten sehr viel Abwechslung für den Betrachter.

Dieser Beitrag wurde unter Ankündigungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar