Tulpen

In jedes Hochbeet sollten auch einige Tulpen gepflanzt werden, die es in den verschiedensten Formen und Farben gibt. Ursprünglich stammt die Tulpe aus Nordafrika und Zentral- und Mittelasien, doch ihr Verbreitungsgebiet ist heute ganz Europa und der Mittelmeerraum. Die Tulpe gilt als Symbol des beginnenden Frühlings.

Möchten man also den Frühlings im nächsten Jahr bunt begrüßen, sollte man neben Krokus, Narzissen und Schneeglöckchen früh blühende Blumen wie die Tulpen pflanzen, wobei man die Zwiebeln im Herbst einsetzen muss, die 15 bis 20 cm tief und im Abstand von 7 cm gepflanzt werden sollten.

Bedeutung: Bringt jemand einen Strauß roter Tulpen, informiert das den Empfänger oder die Empfängerin, dass eine Liebe entfacht wurde. Zarte Liebesgefühle symbolisiert ein Blumengruß, der in zartem Rosa gehalten ist. Eine gelbe Tulpe hingegen sagt: “Du faszinierst mich.“ Wer einen Strauß aus weißen Tulpen schenkt, drückt damit endlose Liebe aus. Menschen die lilafarbene Tulpen schenken, sagen der Empfängerin oder dem Empfänger, dass er zurückhaltend und bescheiden ist.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Spezielles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar