„Uschi hoch zu Beet“ ab 15. März im ORF Burgenland

Uschi hoch zu Beet„, eine Sendung rund um das Hochbeet, startet am Dienstag, dem 15. März 2016, und ist anschließend jeden Dienstag im Fernsehen nach „Burgenland heute“, in ORF 2 zu sehen, im „Radio Burgenland Vormittag“ ab 9.00 Uhr zu hören und auf burgenland.ORF.at nachzulesen.

Uschi Zezelitsch, Kräuterexpertin und Gestalterin der Sendereihe, sagt dazu: ‚“Hoch zu Beet‘ zu garteln entspricht nicht nur dem Zeitgeist sondern damit möchte ich Menschen, die noch an ihren grünen Daumen zweifeln, dazu verführen, gärtnerisch kleine Schritte zu gehen. Ich liebe die Kreativität bei der Gestaltung eines Hochbeets genauso wie die fast uneingeschränkte Bepflanzung und Verwertung. Aus allem kann ein Hochbeet werden – von der alten Badewanne bis zu schwebenden Scheibtruhen ist für alle Generationen etwas dabei. Das Thema Wiederverwertung alter Dinge ist dabei ein spannendes Thema. Meine Aufgabe als moderne Kräuterhexe ist es, einerseits Informationen zur richtigen Bepflanzung und Pflege zu geben und dabei der optimalen Ressourcennutzung besonderes Augenmerk zu schenken als auch Tipps zur Verarbeitung der Ernte für Küche und Hausapotheke.“

In den ersten Folgen dreht sich alles um das richtige Material für ein Hochbeet und den richtigen Standort, das richtige Befüllen und Bepflanzen.

Dieser Beitrag wurde unter Ankündigungen, Hochbeet Angebote, Hochbeet Grundlagen, Hochbeet Tipps & Tricks veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar