Das Hochamt des Gartelns

Im Kurier schrieb am 1. Juli 2020 Herr Axel Halbhuber unter diesem schönen Titel über das perfekte Hochbeet und meint, dass Hochbeete seit Jahren in Mode wären, aber noch immer sei vielen unklar, worauf es ankommt: Verrottungswärme und Bodenkontakt. Weiters schreibt er: „Das städtische Gärtnern ist zwar seit Jahren im Trend, aber es wächst unaufhörlich. Zuletzt beförderte das verordnete Daheimsein die Überlegungen der Menschen, wie sie ihre kleine Gartenfläche, Balkon oder Terrasse noch besser in Szene setzen können – und den Ertrag steigern könnten. Und viele landeten bei der Feststellung: Ich brauche dringend ein Hochbeet.“

Wie wahr!

Dieser Beitrag wurde unter Originelles, Urban Gardening veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar