Hochbeet des Kinderparlaments

Die Schüler des Kinderparlaments der Friedrich-Ebert-Grundschule in Kamen freuen sich über ihr eigenes Hochbeet, das ihnen Mitarbeiter der Hellweg Werkstätten am Montag übergeben haben. Das meldet das KamenWeb.de am 27. November 2019. Es hatte sie gestört, dass für den Neubau einige Bäume und Grünflächen vom Schulhof verschwunden sind, doch nun haben sie ein Hochbeet, das sie ab dem kommenden Frühjahr selbst bepflanzen werden. Das Hochbeet ist eine Sonderanfertigung von Mitarbeitern des Berufsbildungsbereiches der Hellweg Werkstätten in Südkamen. Das Hochbeet ist auf der Bauminsel gut erreichbar, wobei sich die Kinder aus dem Parlament der Schuleum die Pflege kümmern werden. Dazu wird im kommenden Jahr ein Insektenhotel an der Schule gebaut.

Dieser Beitrag wurde unter Ankündigungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar