Schlafmohn im Hochbeet?

Am 17. Juli 2020 herrscht Aufregung um ein Hochbeet in Chemnitz: Blüht hier verbotener Schlafmohn?

In einem Hochbeet auf der Bernsdorfer Straße in Höhe des Technologie Centrums sprießen verdächtige Pflanzen aus dem Boden. Blüht hier Schlafmohn? Augenscheinlich könnte es sich um Schlafmohn handeln, dessen Anbau in Deutschland illegal ist. Der Anbau von Schlafmohn auch als Zierpflanze ist in Deutschland genehmigungspflichtig, sonst wäre es ein Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz. Dieser kann mit einer Geld- oder Haftstrafe geahndet werden. Wie die Polizei nun mitteilt, handelt es sich bei den Pflanzen um herkömmlichen Mohn. Es ergibt sich somit kein Straftatverdacht nach dem Betäubungsmittelgesetz.

Dieser Beitrag wurde unter Kurioses, Spezielles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar