Was man eher nicht im Hochbeet pflanzen sollte

Zwar kann man im Grunde jede Art von Gemüse, Kräutern und auch Obst im Hochbeet pflanzen, doch nicht bei allen ist das auch empfehlenswert, den so ist von der Pflanzung besonders raumgreifender Pflanzen wie Zucchini, Kürbis oder großen Kohlsorten eher abzuraten. Aber auch hochwachsende Pflanzen wie Stangenbohnen, Erbsen, Staudentomaten und alle Pflanzen, die viel Platz einnehmen, brauchenn viel Hochbeetfläche. Hochwachsende Pflanzen ins Hochbeet zu setzen ist ebenfalls kontraproduktiv, da man ab einer gewissen Wuchshöhe zur Ernte nicht mehr heranreicht. Solche Pflanzen gehören eher ins Flachbeet oder auf ein Hügelbeet, wo die Pflanzen sich ausbreiten können, was jedoch bei einem Balkonhochbeet oder Terrassenhochbeet nicht so gelten kann! Hier gibt es keine Alternative!

Dieser Beitrag wurde unter Hochbeet Praxis, Hochbeet Tipps veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar