Hochbeet als Weihnachtsgeschenk

Zum Abschluss des dreijährigen Projektes „Gemüsebeete für Kids“ der Handelskette Edeka erhielt die Ev.-Luth. Kindertagesstätte St. Paulus in Lübeck-Dänischburg Geld aus der „pfantastischen Box“, in der die Filiale über mehrere Wochen gespendete Pfandbons der Kunden sammelte. Jahr für Jahr kamen Mitarbeitende der Stiftung in die Kita, um mit den Kindern gemeinsam ein Gemüsebeet zu bepflanzen und wertvolle Tipps für das Gartenprojekt der kleinen Hobbygärtner zu geben. Das Projekt hat den Kindern sehr viel Spaß gemacht, um mit dem Geld wird es deshalb zukünftig in Eigenregie weitergeführt. Die Ev.-Luth. Kindertagesstätte St. Paulus betreut in einer altersgemischten Familiengruppe insgesamt 13 Kinder zwischen einem und sechs Jahren.

Quelle

https://www.hl-live.de/ vom 2. Dezember 2017

Dieser Beitrag wurde unter Ankündigungen, Soziales veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar