Noch mehr Linzer Hochbeete

Von der Stadt Linz wurden 2014 fünf Gemeinschaftsgärten unterstützt, und zwar der Donaugarten Alt-Urfahr, die Anlage im Seniorenheim Dauphinestraße, der Löwenfeldgarten bei der Zeppelinstraße, der Grünmarkt an der Kaarstraße und ein Kräutertrog am Südbahnhofmarkt.

2015 sollen beim Neuen Rathaus in Urfahr zwei Hochbeete entstehen, die dann von allen, die Lust und Laune verspüren, bestellt werden können, und zwar im dritten Stock des Rathauses. Neue Beete sollen außerdem beim Seniorenheim an der Sombartstraße in Urfahr hinzukommen, wobei zwei vorhandene Hochbeete für die Allgemeinheit zur Verfügung errichtet werden. Neuerungen sind allerdings auch im „Naturbunten Löwenfeldgarten“ bei der Zeppelinstraße geplant, wo es zu einer Erweiterung der Flächen kommen soll. Damit soll dem anhaltenden Urban-Gardening-Trend, also dem Garteln mitten in der Stadt, Rechnung getragen werden.

Quelle: OÖN vom 20. Februar 2015

Dieser Beitrag wurde unter Hochbeet Praxis veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar