Volkshochschulkurse für Hochbeete

Wie der Internet-Zeitung der Region Aargau-Solothurn zu entnehmen ist, gibt es sogar im Rahmen der Volkshochschule Grenchen Kurse der SOL AG, die sich mit der Planung und Ausführung von Hochbeeten beschäftigen. Dort kann man lesen: „Hochbeete sind nicht nur für Rückenschmerzen-freies-Gärtnern ideal, sondern sie geben dem Garten auch eine dritte Dimension. Das Hochbeet kann als Strukturelement verwendet werden, z. B. rund oder oval für verspielte Gärten oder rechteckig bis quadratisch für eher lineare Formen. Ob 30, 50 oder 100 cm hoch, ob aus Holz, Metall, Stein oder aus Weiden geflochten, bei allen Varianten kann ein Arbeitstisch aus demselben Material in die Planung aufgenommen werden. Für jede Gartenart und -grösse findet sich das Passende. Im Kurs geht es darum, das für Sie ideale Hochbeetprojekt herauszufinden.“

Dieser Beitrag wurde unter Hochbeet Grundlagen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.