Fadenförmige Würmer im Hochbeet

Wenn es im Hochbeet von ganz dünnen, fadenartigen Würmern wimmelt, dann wurde nach Ansicht von Biogärtner Karl Ploberger zu viel Kompost eingefüllt, der zu wenig verrottet ist.

Die obersten zehn bis 15 Zentimeter sollten normale Gartenerde oder Hochbeet-Packungserde sein.

Bei Trockenheit sollte man Urgesteinsmehl streuen.

Quelle: OÖN vom 4. Mai 2019

Dieser Beitrag wurde unter Katastrophen, Schädlinge im Hochbeet veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar