Günstige Angebote sind oft nicht so günstig!

Othmar Ziswiler, Leiter Gärtnerischer Detailhandel Jardin Suisse, führt in einem Artikel aus, wie wichtig die Auswahl eines Hochbeetes ist und schreibt:

Verschiedenste Hochbeete werden aber auch in Garten­centern und Gärtnereien angeboten, von kleinen Kräuterkästen auf Beinen/Rädern für den Balkon oder einen hellen Raum bis zu 3 bis 4 Meter langen Kästen aus verschiedensten Materialien. Dazu gibt es dann auch passende Hauben zum Abdecken und Verfrühen der Aus­saaten oder sogar automatische Bewässerungssysteme. Achtung: Günstige Angebote schonen oft nur im ersten Moment das Portemonnaie. Die Bretter sind bisweilen bereits nach wenigen Jahren durchgemodert und müssen ersetzt werden.

Quelle

https://www.tagblatt.ch/leben/ratgeber/ein-hochbeet-anlegen-wie-gehe-ich-vor-ld.1102400 (19-03-16)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar