Spezialerden für die obersten Schicht des Hochbeets

Moderne Dünger sorgen in solchen Erden für gesundes Wachstum bei Kräutern und Gemüsepflanzen, wobei manchmal mithilfe von Pilzstämmen die Pflanzen zusätzlich gestärkt werden.

Natürliche Mikroorganismen erhöhen in diesen die Toleranz gegenüber umweltbedingtem Stress und fördern die Wurzelentwicklung der Pflanzen im Hochbeet.

Feuchtton speichert in vielen Fällen die Nährstoffe und stellt diese dann bedarfsgerecht der Pflanze zur Verfügung.




Schreibe einen Kommentar