Volksbanken Projekt Hochbeet

Im Frühjahr hatte die Volksbank Friedrichshafen-Tettnang ein nachhaltiges Projekt umgesetzt. Bei dem Projekt erhielten 35 Kindergärten und 23 Schulen aus der Bodenseeregion einen Bausatz für ein Hochbeet sowie Erde und Samen. Initiiert wurde das Projekt in Zusammenarbeit des Gewinnsparvereins der Volks- und Raiffeisenbanken in Baden-Württemberg sowie dem Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz.

Die Kindergärten und Schulen konnten sich mit einem Bild oder Beitrag bewerben. Die besten Beiträge wurden nun ausgewählt und erhielten nun eine Spende in Höhe von 1000 Euro. Darunter befand sich auch die Kindertageseinrichtung in Meckenbeuren-Liebenau. Zusammen mit dem Vertreter der Volksbank wurde nun feierlich der Scheck überreicht. Der Geldbetrag wird für die Spielzeug-Ausstattung der Kita, aber auch für Saatgut für das neue Hochbeet verwendet.

Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch ehrte in der vergangenen Woche nun fünf ausgewählte Projekte im Rahmen einer Preisverleihung auf der Landesgartenschau in Schwäbisch-Gmünd.

Quelle

https://www.schwaebische.de/landkreis/bodenseekreis/meckenbeuren_artikel,-kita-liebenau-und-volksbank-von-staatssekret%C3%A4rin-geehrt-_arid,11119497.html (19-09-28)

Dieser Beitrag wurde unter Ankündigungen, Soziales veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar