Blumen – auch hier gibt es verschiedene Zehrer!

Auch bei einem Blumenhochbeet muss man berücksichtigen, dass es verschiedene Zehrer gibt, also auch hier ist die Reihenfolge von Starkzehrer über Mittelzehrer hin zu Schwachzehrer wichtig.

Im ersten Jahr sind zum Beispiel Sonnenblumen, Geranien, Chrysanthemen oder Tulpen empfehlenswert. Im zweiten dann Löwenmäulchen, Dahlien oder Gloxinien und im dritten nährstoffärmeren Jahr kann man dann beispielsweise Primeln, Begonien oder Azaleen pflanzen.



Schreibe einen Kommentar