Familiengärtnern im Hochbeet

Die katholische Familienbildungsstätte und Haus der Familie organisiert für Familien in der Stadt Pirmasens und in der Umgebung die Aktion „Familiengärtnern“. Hierzu vereinbart sie mit Familien Einzeltermine und stellt jeweils zwei Hochbeete, eines in Erwachsenenhöhe und eines in Kinderhöhe mit entsprechenden Utensilien und Materialien wie Erde, Setzlinge und Samen zur Verfügung.

Unter Anleitung der Dozentin Ingrid Lorenz können die großen und kleinen Gärtner ihre Beete gestalten. Von der Dozentin gibt es Tipps und Tricks zur weiteren Pflege der Beete. Das Familiengärtnern wird nach Absprache bei weiteren Einzelterminen fortgesetzt, so dass alle das Wachstum beobachten und dann auch die Ernte eingebracht und beim gemeinsamen Picknick verzehrt werden kann.

Familien, die sich beteiligen möchten, können sich unter Telefon 06331/2039715 oder per mail an info@fbs-pirmasens.de bei der Familienbildungsstätte melden. Für jede Familie fallen zehn Euro Kosten an. Die Aktion wird finanziell gefördert vom rheinland-pfälzischen Familienministerium.

Quelle

https://www.rheinpfalz.de/lokal/pirmasens_artikel,-warum-familien-gemeinsam-ein-hochbeet-anlegen-sollen-_arid,5203630.html



Schreibe einen Kommentar