Planting the Future

Die Kleine Zeitung vom 11. August 2021 meldet unter dem Titel „Landjugend machte das Hochbeet zum Tatort“, dass sich die Minis des Glanegger Kindergarten über zwei neue Hochbeete freuen.

Im Rahmen der Aktion „Tat.Ort Jugend“ setzen österreichweit Orts- und Bezirksgruppen gemeinnützige Projekte vor Ort um und leisten so einen Beitrag für ihre Gemeinden. Um den Kindern den Wert von einem eigenen Garten und gesunder Ernährung zu vermitteln, entschied sich die Landjugend Glanegg deshalb unter dem Titel „Planting the Future” dazu, zwei Hochbeete zu errichten.

Der erste Teil des Projektes bestand darin, dass die Beete direkt vor Ort gebaut und mit Erde und Hackspänen befüllt wurden.

Im zweiten Teil wurden den Kindern die Kräuter und das Gemüse, wie Basilikum, Schnittlauch und Rosmarin, kurz erklärt und die Hochbeete gemeinsam mit der Landjugend bepflanzt.




Schreibe einen Kommentar