Zum Inhalt springen

Grundlegende Fehler beim Errichten eines Hochbeets

Es gibt drei grundlegende Fehler, die man bei der Errichtung eines Hochbeets machen kann.

Der erste Fehler ist, dass das Hochbett nicht mit Folie ausgekleidet ist. Die Erde sollte keinen direkten Kontakt zum Holz haben, denn auch imprägniertes Holz fault schon nach wenigen Jahren.

Der zweite Fehler ist, dass die Proportionen des Hochbeets nicht stimmen, vor allem wenn es zu breit ist. Man sollte es von beiden Seiten ohne Hilfsmittel mühelos bis zur Mitte reichen.

Der dritte Fehler ist der Standort, denn Hochbeete sollten in der vollen Sonne stehen, damit wärmeliebenden Kräuter und Gemüse darin gedeihen können. Notfalls geht auch noch ein Standort mit leichtem Halbschatten, dass die Sonne für ein oder zwei Stunden am Tag nicht sichtbar ist.




Schreibe einen Kommentar