Zum Inhalt springen

Tipp: Für kleine Hochbeete Blumenerde

Theoretisch könnte ein großes Hochbeet auch komplett mit hochwertiger Erde gefüllt werden, doch das wäre teurer und bringt keine Vorteile. Bei kleinen Hochbeeten hingegen sieht das anders aus: Denn nur eine Lage Erde benötigt weniger Platz.

Wenn ein Hochbeet auf der Terrasse steht, nach unten geschlossen ist und eventuell auch noch auf Beinen steht, ist meist nicht der Platz für einen Vier-Schichten-Aufbau. Dann wird das Hochbeet wie ein großer Pflanzkübel mit Erde befüllt, wobei eine Drainageschicht unten hier ebenfalls von Vorteil ist wie etwa Schotter. Es reicht dann aus, darüber eine circa dreißig Zentimeter hohe Lage humusreiche Erde zu füllen.

Schotter

Quelle

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/ immobilien-vier-schichten-so-fuellt-man-hochbeete-guenstiger-dpa.urn-newsml-dpa- com-20090101-220516-99-307957 (22-05-17)




Schreibe einen Kommentar