Archiv der Kategorie: Urban Gardening

Neben der Lebens- und Ernährungsqualität verbessern Urban Gardening und Farming die grüne Infrastruktur in Großstädten, wovon die Stadtluft und das Klima profitieren. Ausserdem entspricht auch die kleinste Grünfläche einem eigenen Biotop, das für viele Tierarten einen Lebensraum darstellt.

Hochbeete für die betriebliche Gesundheitsförderung

Einer Pressemeldung ist zu entnehmen, dass es jetzt ein eigenes Konzept für interessierte Unternehmen gibt. Es heißt dort: “Urban Gardening: Im privaten bereits seit mehreren Jahren ein etablierter Trend. Mit HOCHBEET HAMBURG können nun Bürogemeinschaften gesunde Snacks ganz leicht selbst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ankündigungen, Kurioses, Originelles, Urban Gardening | Hinterlasse einen Kommentar

Ungewolltes „Urban Gardening“ ;-)

Die Ruhr Nachrichten melden im Oktober 2019, dass plötzlich Tomaten aus den neuen Hochbeeten am umgestalteten Moormannplatz sprießen. So war das eigentlich nicht geplant: In den Hochbeeten am neu gestalteten Moormannplatz wurden von Unbekannten kurzerhand eingepflanzt. Diese Form vom wilden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurioses, Originelles, Urban Gardening | Hinterlasse einen Kommentar

Hochbeete in Augsburg sollen kein Schattendasein mehr führen!

Die Augsburger Allgemeine meldet am 9. September 2019, dass in der Grünanlage am Theodor-Heuss-Platz die beiden Hochbeete, die zwar bei blauem Himmel den ganzen Tag von der Sonne beschienen werden, bislang ein Schattendasein führen. Doch eine Pflanzaktion soll dem Stadtgärtnern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ankündigungen, Urban Gardening | Hinterlasse einen Kommentar